Themenorientierte Beiträge in den Google+ Suchergebnissen erstellen

Google ist aktuell wieder fleißig dabei, ein neues Google+ Feature nach dem anderen zur Verfügung zu stellen. Eine der neuesten Funktion ist die Möglichkeit, einen Beitrag direkt im Stream der Suchergebnisse zu erstellen.

Sucht man nach bestimmten Begriffen, dann taucht nun im oberen Bereich des Streams eine Dialogbox für die Erstellung eines Beitrags auf, wie man sie aus dem Haupt-Stream kennt.

Google+ - Beitrag in Suchergebnissen erstellen

Hier kann man zu dem Suchbegriff einen themenrelevanten Beitrag erstellen und diesen öffentlich oder an seine Kreise teilen. Mit dem Beitrag wird auch direkt ein Link zu dem Suchbegriff erstellt.

Leser des Beitrags können dann von dem Beitrag aus direkt in die aktuellen Suchergebnisse springen und dann ggf. einen eigenen Beitrag hinterlassen.

Seitdem ich gestern auf meiner Google+ Seite über dieses neue Feature berichtet habe, suche ich allerdings noch nach einer wirklich sinnvollen Verwendung. Bernd Zolchhofer hat dieses Feature auch auf seinem Blog erläutert und sieht darin eine bessere Möglichkeit, themenbezogene Diskussionen zu führen. Das ist sicherlich grundsätzlich richtig. Ob diese Funktion aber wirklich von vielen Benutzern genutzt wird, wage ich persönlich zu bezweifeln.

Google+ - Beitrag in Suchergebnissen erstellen

Auch bisher konnte man durchaus themenbezogene Beiträge erstellen und diese zum Beispiel mit einem entsprechenden Hashtag versehen. Über diesen Hashtag gelangt man im Prinzip an das gleiche Suchergebnis, wie mit dem Link, der nun in einen solchen Beitrag integriert wird. Durch die Auto-Vervollständigung bei den Hashtags wird man nun auch unterstützt, bereits vorhandene Hashtags zu nutzen und somit noch besser ähnliche Beiträge in der Suche finden.

Wie seht ihr das? Ist dies wirklich ein Feature, welches ihr nutzen würdet? Oder habe ich noch eine Besonderheit übersehen, die mir einen wirklichen Mehrwert liefert?

 

Advertisement

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar