Google+ Seiten einfacher mit der eigenen Webseite verknüpfen

Google hat wieder eine kleine Verbesserung für die Betreiber von Google+ Seiten eingeführt. Mit dem neuen Feature soll die Verknüpfung der eigenen Webseite mit der Google+ Seite noch einfacher umgesetzt werden können.

Insbesondere für Suchergebnisse ist diese Art der Verknüpfung immens wichtig. So wird bei entsprechenden Suchanfragen nicht nur die eigenen Webseite gefunden, sondern ggf. auch Beiträge, die man öffentlich über die G+ Seite verbreitet hat.

So ganz habe ich zwar noch nicht durchschaut, warum die neue Funktion nun so viel einfacher sein soll, als die bisherige Variante, in der man sich den in der Webseite einzubauenden Link über die Badge-Integration beschafft hat. Aber eventuell hat es auch mit weiteren Hintergrundfunktionen zu tun, die zum Beispiel im Rahmen des neuen Prüfprozess für die Verlinkung durchgeführt werden.

Nachfolgend erläutere ich einfach mal Schritt für Schritt, wie die neue Verlinkung zwischen der Google+ Seite und der zugehörigen Webseite funktioniert.

  • Auf der G+ Seite wechselt man ins Profil und ruft die Bearbeitungsfunktion auf
  • Hinter dem Feld “Webseite” findet man einen neuen Button “Webseite verknüpfen”

    Google+ - Webseite verknüpfen

  • Klickt man diesen Button an, erhält man den Link, den man auf der Startseite seiner Webseite einbinden muss
  • Als Unterstützung kann man eine Mail erzeugen, die man zum Beispiel an seinen Webseiten-Administrator versendet. Dieser kann dann den Link einbauen.

    Google+ - Link für die Verknüpfung der Webseite

  • Ist der Link in der Webseite integriert, kann man im Dialog “Webseite verknüpfen” den Test-Button anklicken. Hierbei wird dann geprüft, ob der Link in der angegebenen Webseite gefunden wird.
  • Wurde die Verknüpfung von Google mit weiteren Tests korrekt geprüft, dann erscheint hinter der Webseite nach ein paar Tagen ein Haken. Dieser Haken, der nur im Bearbeitungsmodus zu sehen ist, signalisiert, dass beide Seiten korrekt miteinander verknüpft wurden.

    Google+ - Verlinkung erfolgreich getestet

  • Hat man seine Webseite schon in der Vergangenheit korrekt mit der Google+ Seite verknüpft, dann ist evtl. schon der Haken zu sehen und der Button “Webseite verknüpfen” wird nicht mehr angezeigt.

    Google+ - Webseiten Verknüpfung erfolgreich geprüft

 

via Dennis Troper

Advertisement

15 Antworten von “Google+ Seiten einfacher mit der eigenen Webseite verknüpfen”

  1. Claudia

    Jun 14. 2012

    Komisch, bei meinem Profil gibt es kein Feld Website. Wie kann das sein?

    Reply to this comment
  2. Claudia

    Jun 14. 2012

    Ich hab’s gefunden, nicht im Profil meines Kontos sondern im Profil der Google+-Seite….

    Reply to this comment
  3. Gerhard Hallstein

    Jul 01. 2012

    Hallo Jürgen,

    kann es sein, dass es sich hier um die gewerblichen Profile handelt?

    In meinem privaten Profil habe ich diese Möglichkeit nämlich nicht gefunden. Oder habe ich sie “nur” übersehen?

    Mit freundlichem Gruß
    von Gerhard

    Reply to this comment
  4. Gerhard Hallstein

    Jul 03. 2012

    Warum wurde mein Kommentar gelöscht?!?

    Reply to this comment
  5. Gerhard Hallstein

    Jul 03. 2012

    Nach meiner Frage ist mein Kommentar wieder da (vorher tauchte er nicht auf – darum meine Frage).

    Reply to this comment
    • Jürgen

      Jul 03. 2012

      Sobald jemand das erste Mal einen Kommentar hinterlässt, muss dieser Kommentar zunächst frei geschaltet werden. Daher kann es sein, dass du den Kommentar nicht sehen konntest.

      Reply to this comment
  6. Steffen

    Dez 07. 2012

    Wie schaut das aus, wenn man die Webseite umgezogen hat,
    ich finde nämlich keine Einstellung, um eine bereits verknüpfte Webseite zu ändern – sehr schade!

    Reply to this comment
    • Jürgen

      Dez 07. 2012

      Eigentlich muss man nur eine neue Webseite auf der entsprechenden Google+ Seite eintragen. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob dann der entsprechende Button zur Verknüpfung wieder erscheint, würde aber davon ausgehen. Die neu eingetragene Seite ist ja noch nicht verifiziert worden.

      Reply to this comment
  7. SirNoName

    Jan 15. 2013

    Also der Hacken wird nicht grün, der Test wurde aber bestanden.
    Wie wird man den eine nicht private Seite wie oben benannt?
    Muss man hier Adsense machen?

    Reply to this comment
    • Jürgen

      Feb 03. 2013

      Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe. Sobald überhaupt ein Haken angezeigt wird, wurde die Seite verifiziert.

      Reply to this comment
  8. Marcel

    Apr 30. 2013

    Lieber Jürgen Almich,

    das sind interessante und komprimierte Informationen, vielen Dank. Eine Frage habe ich doch noch: Ich habe unsere Seite schon vor einer Woche erfolgreich verknüpft. Das google-Test-tool sagt auch: Alles erfolgreich verknüpft. Dennoch wird das Symbol nicht neben Suchergebnissen angezeigt. Hast Du eine Idee, woran das liegt?

    Beste Grüße, Marcel

    Reply to this comment
  9. robert

    Jan 21. 2014

    Ich kriege, dass irgendwie nicht hin. .(

    Reply to this comment

Trackbacks/Pingbacks

  1. Top 5 Artikel der letzten Woche (KW24/12) | Alles über Google+ - 17. Juni 2012

    […] Archive Wähle den Monat Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 « Google+ Seiten einfacher mit der eigenen Webseite verknüpfen […]

Hinterlasse einen Kommentar