Kreisbenachrichtigungen mit neuer Google+ Funktion einfacher steuern

Als ich mich gerade in Google+ neu angemeldet habe, wurde mir eine neue Eingangsseite angezeigt. Auf dieser Seite wurden alle meine Kreise dargestellt und unterhalb jedes einzelnen Kreises gibt es einen Button zur Steuerung der Benachrichtigung.

Optionsbox im Kreis-StreamWenn man bisher die Benachrichtigung für einen Kreis anpassen wollte, dann musste man sich quasi dessen Stream anzeigen lassen. Im Stream eines Kreises findet man rechts oben immer eine Kachel für diverse Optionen zu diesem Kreis.

Neben der Einstellung, ob die Beiträge dieses Kreises im Hauptstream erscheinen sollen und in welcher Menge, kann man hier auch noch die Benachrichtigung einstellen.

Wird die Benachrichtigung für einen Kreis aktiviert, dann bekommt man jedesmal eine Nachricht (Glockensymbol), wenn jemand aus diesem Kreis einen Beitrag auf Google+ teilt. Man sollte also durchaus sparsam mit dieser Einstellung umgehen.

Kreisbenachrichtung Eingangsseite

Mit der neuen Eingangsseite, die wahrscheinlich sporadisch auftauchen wird – ähnlich wie die Seite mit den Vorschlägen zum Einkreisen von Personen – wird die Steuerung der Benachrichtigungsfunktion deutlich vereinfacht. Leider kann man von hier aus aber nicht die Anzeige von Beiträgen im Stream beeinflussen.

Falls die Seite bei euch noch nicht aufgetaucht ist, gelangt ihr mit folgendem Link zu der Seite plus.google.com/up/subscribe. Eventuell reicht es aber auch aus, sich einfach mal ab- und wieder anzumelden.

Kreisbenachrichtigung überschreibt Benachrichtigungsoption in den Einstellungen

In den Einstellungen zu Google+ findet man direkt an erster Stelle eine Option, mit der man steuern kann, wer einem Benachrichtigungen senden darf. Stellt man diese Option beispielsweise auf “nur für mich” ein, dann bekommt man nur noch persönliche Benachrichtungen (z.B. Kommentare bei selbst kommentierten Beiträgen bzw. selbst erstellten Beiträgen). Wird man von einer Person erwähnt, dann erscheint die entsprechende Benachrichtigung in dem neuen Bereich “Sonstiges” innerhalb der Benachrichtigungsansicht. Der rote Zähler erscheint für diese Benachrichtigung aber nicht.

Benachrichtigungen über die Google+ Einstellungen steuern

Benachrichtigungen über die Google+ Einstellungen steuern

Aktiviert man aber nun die Benachrichtigungen für einen Kreis, dann bekommt man auf jeden Fall eine Benachrichtigung mit Hochzählen der ungelesenen Nachrichten. In diesem Fall findet die Einstellung in den Optionen keine Berücksichtigung.

Da das Thema “Benachrichtigungen” mittlerweile immer unübersichtlicher wird, habe ich es mir mal auf meine ToDo-Liste für meine Video-Tutorials gesetzt ;-)

Advertisement

Eine Antwort von “Kreisbenachrichtigungen mit neuer Google+ Funktion einfacher steuern”

  1. Maik Strunk

    Jan 05. 2014

    Hallo, ein sehr interessanter Artikel. Zumal ich lange nicht bei G+ war. Dann werde ich gleich mal reinschauen. Danke! Vg. Maik Strunk

    Reply to this comment

Hinterlasse einen Kommentar