3 Kurz-Tipps zur Verwaltung von Kreisen und Kontakten

Da ich heute ein wenig mit den Kreisen herum gespielt habe, ist mir noch etwas Neues (?) aufgefallen. Jedenfalls habe ich es bisher nicht bewusst wahrgenommen.

Kreise eines Kontaktes in der Kreise-Seite anzeigen

Google+ - Kreise zuordnen

Bisher war mir nur klar, dass ich über das Profil eines Kontakt, meine Kreise zuordnen kann. Über die entsprechend angezeigte Liste kann man auch sehen, in welchen Kreisen dieser Kontakt überall zugeordnet ist.

Aber auch auf der Verwaltungsseite der Kreise kann man relativ einfach feststellen, wo man einen Kontakt überall zugeordnet hat. Hierzu muss man einfach nur mit der Maus über einen Kontakt fahren. Hierbei werden dann alle Kreise hervorgehoben, in denen der Kontakt vorhanden ist.

Google+ - Kreise eines Kontaktes hervorheben

Mehrere Kontakte auf einmal auswählen

In der Kreise-Seite hat an ja die Möglichkeit, die einzelnen Kontakte auszuwählen und dann zum Beispiel alle ausgewählten Kontakte in einen Kreis zu verschieben. Möchte man mehrere Kontakte auswählen, dann kann man entweder jeden einzelnen Kontakt nacheinander anklicken oder die Funktion “alle auswählen” nutzen.

Es gibt aber auch noch die Möglichkeit, dass man quasi einen Rahmen um eine Gruppe von Kontakten ziehen kann. Hierzu klickt man einfach mit der Maus in den Bereich der Kontakte und zieht mit festgehaltener Maustaste einen Rahmen um die gewünschten Kontakte.

Kontakte aus allen Kreisen entfernen

In irgend einem Artikel hatte ich mal das Thema “Kontakte entfernen” angeschnitten. Das geht natürlich recht einfach über die entsprechende Funktion auf der “Kreise Seite”. Einfach die entsprechende Person markieren und “Entfernen” auswählen. Schon wird die Person aus allen Kreisen entfernt.

Google+ - Kontakte bearbeiten

Es gibt aber auch noch einen anderen Weg. Wahrscheinlich ist euch schon aufgefallen, dass alle Kontakte, die man seinen Kreisen zuordnet in den Google Kontakten landen. Diese Kontakte sind dann zum Beispiel über die Kontaktverwaltung in Google Mail im Bereich “Weitere Kontakte” zu finden. Oder direkt über die eigene Google Kontakte Seite.

Löscht man hier einen Kontakt, dann wird dieser auch bei Google+ komplett entfernt. Also Vorsicht demnächst mit dem Löschen von Kontakten, die man vielleicht auf den ersten Blick nicht zuordnen kann. Es könnte ein Kontakt aus den eigenen Google+ Kreisen sein.

 

 

Advertisement

2 Antworten von “3 Kurz-Tipps zur Verwaltung von Kreisen und Kontakten”

  1. tofigh

    Mai 17. 2012

    Hallo und einen schönen guten Morgen,
    wäre nett, wenn ich Erfahrung bringen konnte, wie ich die Kreise (Freunde,Familie…) löschen kann?!
    Danke für die Hilfe im Voraus.

    Gruß aus Velbert

    Niko

    Reply to this comment
    • Jürgen

      Mai 20. 2012

      Kreise können innerhalb der Kreise-Verwaltung gelöscht werden. Einfach einen Kreis anklicken und den “Mülleimer” auswählen, der dann in dem Kreis erscheint. Man kann die bestehenden Kreise aber auch einfach umbenennen und für andere Zuordnungen nutzen. Die Kreise selbst haben keine besondere Bedeutung, sondern einfach nur einen x-beliebigen Namen.

      Reply to this comment

Hinterlasse einen Kommentar