Google+ Benachrichtigungen in GMail mit Labels organisieren

Sämtliche Benachrichtigungen, die man in Google+ über den Benachrichtigungszähler erhält, bekommt man auch per Mail zugesendet. Jedenfalls, wenn man die entsprechenden Mail-Benachrichtigungen nicht über die Einstellungen ausgeschaltet hat.

Je nach Nutzung von Google+ können da schon mal jede Menge Mails in den Posteingang gelangen. Hat man für diese Mails sein GMail-Konto angegeben, dann könnte man ein wenig Ordnung in diese Mails bringen und diese mit zusätzlichen Labels versehen.

Google+ – GMail Filter für Benachrichtigungen

Ich habe mir zu diesem Zweck nun einige Filter angelegt, die gleichzeitig dafür sorgen, dass diese Benachrichtigungen gar nicht erst im Posteingang landen, sondern direkt ins Archiv verschoben werden und ein entsprechendes Label erhalten.

Nachfolgend möchte ich nun einige dieser Filter vorstellen, die ihr dann bei Bedarf auch selbst nutzen könnt. Bei jedem Filter wird grundsätzlich das Suchkriterium from:(plus.google.com) verwendet. Damit werden schon mal alle Mails gefunden, die von Google+ versendet werden.

Nachfolgend liste ich nur noch die Ergänzungen zu dem oben definierten Suchkriterium auf. In der Tabelle findet ihr in der ersten Spalte die Aktion, die eine Benachrichtigungsmail auslöst, dann ein Beispiel für ein Label und in der dritten Spalte findet ihr dann den eigentlichen Filter.

AktionLabelFilter
Alle BenachrichtigungenG+ Benachrichtigungenfrom:plus.google.com
Mich zu einem Kreis hinzufügtEingekreistsubject:hinzugefügt
Mich in einem Beitrag erwähntBeitrags Erwähnung"hat Sie erwähnt" -{"in einem kommentar"}
Mich in einem Kommentar erwähntKommentar Erwähnung"in einem kommentar erwähnt"
Einen Beitrag kommentiert, den ich erstellt habeBeitragskommentar"hat Ihren Beitrag kommentiert"
Einen Beitrag kommentiert, nachdem ich ihn kommentiert habeKommentar kommentiert"beitrag von" kommentiert
Einen Beitrag direkt mit mir teiltBeitrag geteilt"mit ihnen geteilt" -album
Ein Album mit mir teiltAlbum geteilt"hat ein Album mit ihnen geteilt"
Einladung zu einer VeranstaltungVeranstaltungsubject:(eingeladen -administrator -unterhaltung)
Mich auf einem Foto taggtFotoTagsubject:getaggt

Bei einigen Filtern habe ich ein wenig experimentieren müssen und habe teilweise auch nicht verstanden, warum manche Filter nicht so funktionierten, wie ich es gedacht hätte. Die obigen Filter sollten aber relativ eindeutig sein.

Vielleicht habe ihr ja noch Ideen für bessere Filter oder euch fehlen noch wichtige Filter. Dann sagt einfach Bescheid.

Advertisement

2 Antworten von “Google+ Benachrichtigungen in GMail mit Labels organisieren”

  1. Roland Jehle

    Dez 29. 2012

    Hallo Jürgen
    Ich kann leider aus deinem Artikel nicht entnehmen, wie und wo ich die von dir beschrieben Einstellungen vornehmen kann. Für eine diesbezügliche Antwort, würde ich mich sehr freuen – danke.
    LG Rolli

    Reply to this comment
    • Jürgen

      Jan 05. 2013

      Die Einstellungen erfolgen in GMail. Hier muss man in die Einstellungen von GMail gehen und den Punkt “Filter” auswählen.

      Reply to this comment

Hinterlasse einen Kommentar