Google+ Empfehlungsliste in Stream integriert

Nachdem Google+ nun für alle offen ist, scheint sich Google intensiv darum zu kümmern, interessante Personen für die eigenen Kreise zu empfehlen. Über diese Empfehlungsliste habe ich hier auch schon einmal berichtet.

Gerade die “Neuankömmlinge” bei Google+ werden zu Beginn noch nicht so viele Personen in ihren Kreisen haben und damit dürfte auch deren Stream anfangs noch relativ leer sein. Das hat sich Google auch gedacht und versucht diese neuen Benutzer mit entsprechenden Empfehlungen zu unterstützen.

Google Plus - Hinweis zu Empfehlungsliste

Hierzu wird in unregelmäßigen Abständen eine entsprechende Info im Stream angezeigt. Mit der Frage “Nicht genügend Beiträge im Stream?” und der Anzeige der bisherigen Personen aus den eigenen Kreisen, bietet Google+ eine Hilfestellung an. Aus dieser Info heraus kann man dann direkt auf die Kategorien der Empfehlungsliste zugreifen.

Google Plus - Empfelungsliste

Zusätzlich gibt es den Button “Personen finden”, der diverse Möglichkeiten anbietet, interessante Personen zu finden. Über diesen Button gelangt man in einen Dialog, der zunächst diverse Empfehlungen anzeigt. Diese kommen scheinbar aus den Kontakten der Personen, die man bereits zugeordnet hat.

Google Plus - Empfehlungen

Einen Schritt weiter gelangt man zu allgemein Empfehlungen von Personen, die Google als besonders interessant ermittelt hat. Und schließlich gelangt man mit dem nächsten “Weiter” im Dialog auch wieder zu den einzelnen Kategorien der Empfehlungsliste.

Der entsprechende Hinweis im Stream scheint nur so lange zu erscheinen, bis man wohl mindestens 10 Personen eingekreist hat. Google+ Nutzer, die bereits mehr als 10 Personen in ihren Kreisen haben, werden diesen Hinweis wahrscheinlich noch nie gesehen haben.

Google Plus - Empfehlungen

Diese Nutzer sehen nur die Vorschlagsliste in der rechten Spalte neben dem Stream oder finden Vorschläge über die “Personen suchen” Funktion in der Kreise-Ansicht.

Trotzdem besteht natürlich die Möglichkeit, auch direkt auf die Empfehlungsliste zuzugreifen. Der Link zu oben beschriebenem Dialog ist “https://plus.google.com/getstarted/suggest“. So kann man sich die Empfehlungen ansehen, auch wenn man schon mehr als 10 Personen eingekreist hat.

Advertisement

8 Antworten von “Google+ Empfehlungsliste in Stream integriert”

  1. weckman

    Okt 19. 2011

    Es mag ja armselig erscheinen für solche User, die stets Scobleizer-artig Millionen von Leuten in ihren Streams haben, aber ich nutze Google+ nun mal nur mit einem sehr begrenzten Kreis von Leuten, daher meine Frage:

    Wie um alles in der Welt kriege ich diesen nervigen “Nicht genügend Beiträge im Stream?”-Hinweis jemals wieder weg, wenn ich nie mehr als 10 Personen folge? Das kostet echt unnötig Platz, und nirgends kann man “Nein, danke!” sagen… :-(

    Reply to this comment
    • Jürgen

      Okt 19. 2011

      In der Tat kann man diese Info scheinbar nicht ausschalten. Eine Lösung ist mir leider auch nicht bekannt. Wahrscheinlich sollte man Google über den Feedback Button mal eine Nachricht zukommen lassen.

      Reply to this comment
    • Vila

      Okt 24. 2011

      Da kann ich dir nur zustimmen,denn mir geht dieser “Nicht genügend Beiträge im Stream?”-Hinweis ebenfalls gehörig auf die Nerven.Hier sollte google wirklich Abhilfe schaffen,denn das vergrault nur Nutzer.

      Reply to this comment
  2. Mo

    Okt 23. 2011

    Vllt. geht es über einen Umweg. Nimm einfach ein paar Mailadressen (eigene oder fake-adressen) und nimm sie in einen eigenen ‘nie teilen’-Kreis auf. Damit dürftest Du die 10 ja voll haben und die Einblendung sollte verschwinden.

    Reply to this comment
  3. Sim

    Mai 29. 2012

    Ich habe mir Abhilfe mit Adblock Plus unter Chrome geschafft:
    Auf Adblock Button klicken -> Werbung auf dieser Seite entfernen -> Über den Kasten fahren “Nicht genügend Beiträge im Stream?” und zum entfernen klicken. Regler ganz links müsste passen und schon ist der nervige Hinweis weg.

    Reply to this comment

Hinterlasse einen Kommentar