Textformatierungen in Google+ Statusmeldungen

Heute gibt es mal einen Kurztipp bzgl. der Erfassung von Statusmeldungen. In gewissen Grenzen können die Zeichen in einer Meldung, die man erfasst, formatiert werden.

Zur Verfügung stehen die Formatierungen “fett”, “kursiv” und “durchgestrichen”. Zur Kennzeichnung einer Formatierung muss der entsprechende Bereich mit speziellen Zeichen umschlossen werden.

Möchte man einen Text fett darstellen, dann muss vor und hinter dem Text ein ‘*’ gesetzt werden.

Also ergibt die Eingabe ‘*dieser Text ist fett*’ das Ergebnis ‘dieser Text ist fett‘.

Für eine kursive Darstellung wird das Zeichen ‘_’ und für das Durchstreichen ‘-‘ verwendet.

Bei dieser Art der Formatierung muss man nur darauf achten, dass man kein Leerzeichen zwischem dem Formatierungskennzeichen und dem zu formatierenden Text einfügt.

Die Eingabe ‘_ kursiv _’ führt nicht zu der gewünschten Formatierung. Auch ‘_kursiv _’ erzeugt keinen formatierten Text. Richtig ist ‘_kursiv_’ und führt zum Ergebnis ‘kursiv‘.

Auch Kombinationen der Formatierungskennzeichen sind möglich. Einen fetten, kursiven und durchgestrichenen Text erreicht man durch ‘-_*Kombination*_-‘.

Einfach mal ausprobieren und selbst testen.

[UPDATE]

Vor Kurzem wurden die Formatierungsmöglichkeiten ein wenig erweitert. Wenn man zu Beginn einer Textzeile mehrere Leerzeichen einfügt, dann wird diese Zeile entsprechend eingerückt. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um eine Einrückung, wie man sie von einer Textverarbeitung her kennt. Bei einer umgebrochenen Textzeile fängt der umgebrochene Text wieder ganz links an.

Advertisement

9 Antworten von “Textformatierungen in Google+ Statusmeldungen”

  1. Frank Wegener

    Aug 21. 2011

    Hallo! Über das bold bin ich mal zufällig gestolpert, danach habe ich nach mehr Funktionen zum Formatieren gesucht. Also: Vielen Dank für die Erklärung. Bei facebook gibt es diese Möglichkeit nicht, oder?

    Reply to this comment
  2. Soxda2

    Aug 29. 2011

    Hallo! Bei Facebook gibt es nur Formatierungsfunktionen im Chat, allerdings nicht auf der Pinnwand.

    Reply to this comment
  3. HeidiK

    Dez 10. 2011

    Super…vielen Dank! Bin eben durch Googelei auf diese wertvollen Tipps gestoßen. Weißt du evtl. auch noch, wie man unterstreicht?

    Reply to this comment
  4. Dominik

    Jan 26. 2012

    Ich bin auch ein recht begeisterter Neu-Google+-Nutzer und bin begeistert von den vielen Funktionen. Und es kommen ja laufend neue dazu!

    Reply to this comment
  5. peggy gerbl

    Mrz 15. 2013

    *Vielen dank*, hat echt weitergeholfen :-)

    Reply to this comment

Trackbacks/Pingbacks

  1. Beiträge im Google+ Stream erstellen | Alles über Google Plus - 15. Juli 2011

    […] Trotzdem gibt es noch ein paar Tipps, die vielleicht ganz hilfreich sein können. Wie man den Text eines Beitrags formatieren kann, habe ich schon eimmal kurz […]

  2. Jahresrückblick – Interessante Artikel zu Google+ | Alles über Google+ - 2. Januar 2012

    […] von Google+ erläutert werden. Einer der ersten Artikel befasste sich auch gleich mit den Formatierungsmöglichkeiten in einem Google+ Beitrag. Ist dies doch in solcher Form in anderen Netzwerken nicht unbedingt […]

  3. Top 5 Artikel der letzten Woche (KW29/12) | Alles über Google+ - 22. Juli 2012

    […] Textformatierungen in Google+ Statusmeldungen […]

Hinterlasse einen Kommentar